Translate

Montag, 5. Juni 2017

EU Betrugs Organisation "OLAF" ermittelt nun gegen die korrupte Kroatische Mafia Botschafterin Romana Vlachudin, welche Milliarden mit der Albaner Mafia verschwinden lässt.

Insider EU News berichten über dann Fall, denn die vollkommen korrupte EU Commission vertuschen wollte, weil man Kriminelle an der Macht braucht, um gemeinsam hohe Millionen Summen zustehlen. Direkt stahl die Botschafterin über 1 Million €, bei einem weit überteuerten Villa Kauf, der nicht einmal bei dem Bauträger geschah, sondern über nicht mehr existierende Mittelsmänner, obwohl wesentlich grössere Villen in identischer Lage, weitaus billiger waren. Bis heute sind keine Gesetze in Albanien implementiert, trotz 25 Jahre Justiz Bringen und Justiz Aufbauhilfe auch der Deutschen korrupten "Camorra" identischen Organisation IRZ-Stiftung, welche in keinem einzigem Land der Erde, jemals einen positiven Beitrag zur Rechtsstaatlichkeit leistete, Das letzte Opfer war die Ukraine und Ägypten. Wie der gesamte Balkan, ist auch Albanien ein Opfer des korrupten Bodo Hombach mit seinen Donau Brücken SChrott und WAZ Medien Imperium im Balkan, was längst Geschichte ist. Alles bestens dokumentiert, das diverse Bürgermeister in Elbasan, Kavaje, Vlore, Sarande, Durres, eigenen Drogen Kartelle mit Export nach Europa haben, ebenso höchste Polizei Direktoren und der Ex-Innenminister Samir Tahiri, und Edi Rama der EU Partner in Tradition. Die EU Botschaft, fälschte alle Berichte über Albanien, was ebenso Tradition ist, denn nur wenn die Gespräche für den EU Beitritt beginnen, können Tausende eines unsinnigen EU Apparates und andere Ratten, damit viel Geld verdienen. Edi Rama, hat eine gut dokumentierte Drogen Boss Karriere, auch in der Geldwäsche schon als Bürgermeister in Tirana, was in EU Reports deutlich steht auch schon vor 15 Jahren und deshalb wurde man EU Partner. Doris Pack fordert eine Untersuchungs der korrupten Praktiken der EU Botschaft, rund um Romana Vlahutin

Mit dabei ist ein ganzer Rattenschwanz von Kriminellen in der EU Botschaft, welche zu 100 % nur Betrugs Projekt und Bauschrott finanzieren, wie die Staatsaufsicht feststellte und immer mit gefakten Ausschreibungen, einem Deutschen Modell des Auslands Betruges, was von VW erfunden wurde.

Hinzu kommt die illegale Einmischung in Innere Angelegenheiten fremder Staaten, u.a. Wahlkampf Unterstützung, durch Phantom Infrastruktur Projekte, wo die identisch Mafös strukturierte KfW in Albanien und im Kosovo ebenso sehr aktiv mitmischt. Alles durch die Genver Konvention verboten, aber EU Verbrecher System der Inkompetenz. Aktiv dabei in der EU Botschaft, der Deutsche Jan Rudolph, denn nur mit seinem Wissen, kann soviele und massiv betrogen werden. 

Vlachudin under investigation Verbotene Wahlkampf Hilfe nach der Genver Konvention: Europa Tag in Gjorokastre 8.5.2017: Edi Rama



Romana Vlachudin, the ambassador of the European Union in Albania, is under OLAF investigation for purchasing a 350-square-metre house in Tirana for €1,6m. This is rather crazy since local experts say this specific house is not worth even a third of the selling price.
At the time of the sale, similar houses in the same area and bigger ones were priced at least €1m less than what the Commission paid.
This investigation is of particular significance because it was opened four weeks ahead of Albania’s general election on June 23.
On more than one occasion, Vlachudin has openly supported Albanian Prime Minister Edi Rama’s ruling socialists. The fact, however, that the Rama-friendly EU Ambassador was placed under investigation before the election, may signify that given the circumstances, the European Commission does not wish to take sides in the electoral process of Albania.
Nevertheless, the good ambassador’s pick has few chances of winning the election – and no one wants to be associated with a loser, especially not the European Commission.
https://www.neweurope.eu/article/vlachudin-under-investigation/ Image Alle Details der Verträge aufgelistet, wo mindestens 1 Millionen € planmässig 
gestohlen wurde direkt durch die von der Mafia kontrollierte EU Botschaft: Altin Goxhaj: die Mafia, Immoblien Betrugs Geschäfte der EU Botschafter Romana Vlahutin: 1 Million € gestohlen  
Rezzo Schlauch und sein aufgesetzte Sigurime Schauspielerin der Albaner Mafia
 
 
Albanians Corruption Mafia Nr. 1: Romana Vlahutin: The EU Delegation in Tirana, A History of Maladministration 
Drogen Baron: Klement Balili (Mitte)- Edi Rama: 2015 in Rhodos, wo man nicht gleich abgehört wird[/caption] Die tragischen Fehler der EU im Balkan: OP/ED: The EU’s tragic mistakes in the Western Balkans 
 
 
 
 Verbrecher Imperium Albanien: finanziert von der korrupten EU Mafia, mit dem Langzeit Drogen Boss Edi Rama: 8 Tonnen Cannabis Polizei und Zoll Skandal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen